Die Prinzessin auf der Erbse

Die Prinzessin auf der Erbse

Mär­chen nach Hans Chris­ti­an An­der­sen

Junge Bühne Leoben | Inszenierung: SteinÖllinger
Es war einmal ein Prinz, der keine echte Prinzessin finden konnte. Darüber war er sehr traurig. Eines Abends klopfte es an der Schlosstüre. Der Prinz öffnete und vor ihm stand ein Mädchen, das behauptete, eine echte Prinzessin zu sein. Der Prinz gewährte Einlass. Als die Prinzessin zu Bett gehen wollte, nahm die Mutter des Prinzen eine Erbse und legte sie unter die Matratze des Mädchens. Am nächsten Morgen fragte die Königin das Mädchen, wie es denn geschlafen habe. „Sehr schlecht. Gott weiß, was da im Bette gewesen ist! Ich habe auf etwas Hartem gelegen und überall blaue Flecken!“ So empfindlich konnte doch nur eine echte Prinzessin sein, was meint ihr?

VERANSTALTUNGSDETAILS
  • Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
  • Datum | Uhrzeit
    1. März 2024 16:30
  • Gemeinde
  • Veranstaltungsort
  • Adresse
    Hauptplatz 1, 8700 Leoben
  • Tickets online und im Zentralkartenbüro Leoben erhältlich.

VERANSTALTUNGSDETAILS
  • Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden
  • Datum | Uhrzeit
    1. März 2024 16:30
  • Gemeinde
  • Veranstaltungsort
  • Adresse
    Hauptplatz 1, 8700 Leoben
  • Tickets online und im Zentralkartenbüro Leoben erhältlich.

AUF SOCIAL MEDIA TEILEN